Fleischgerichte

Schweinefleisch mit Lauch und Pflaumen Zutaten

  1. 1 Kilo Schweinefleisch, aus dem Schulterblatt, in Stücke geschnitten
  2. 1 Kilo Lauch
  3. 5 Esslöffel Sellerie, fein gehackt
  4. 8 halbierte Pflaumen
  5. 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  6. 1 Esslöffel Tomatenmark
  7. 1 Tasse Olivenöl
  8. Salz
  9. Pfeffer, frisch gemahlen

 

Vorbereitung

Die Zwiebel im Olivenöl leicht sautieren. Das Schweinefleisch unterheben und von allen Seiten anbraten. 1 Tasse Wasser und etwas Salz hinzufügen und ungefähr 30 Minuten schmoren lassen. Das Fleisch herausnehmen und auf einen Servierteller legen. Den Lauch (in Ringe geschnitten), 2 Tassen Wasser und etwas Salz hinzufügen. 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Das Fleisch in den Topf zurückgeben, das Tomatenmark (in lauwarmem Wasser aufgelöst), die Pflaumen und den Sellerie hinzufügen. Umrühren und weiterkochen, bis die Flüssigkeit völlig aufgesogen ist. Das Essen mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und warm servieren.