Fleischgerichte

Zutaten

  1. 1 Kaninchen
  2. 1 Zwiebel
  3. 1 Tasse Olivenöl
  4. 1 Weinglas Rotwein
  5. 2-3 reife Tomaten
  6. 2 Gläser Reis
  7. Salz, Pfeffer

 

Vorbereitung

Das Kaninchen in mittelgroße Stücke schneiden. In einen Topf Olivenöl geben und das Kaninchen mit der Zwiebel anbräunen. Mit dem Wein ablöschen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen. Die geriebenen Tomaten hinzufugen und durchkochen. Anschließend das Kaninchen vom Topf nehmen, 4 Gläser Wasser geben und aufkochen lassen. Dann den Reis, Salz und Pfeffer ins kochende Wasser dazugeben. Nach 10 Minuten das Kaninchen in den Topf zurücklegen und den Herd abstellen.