Fleischgerichte

Hähnchen mit Wildem Portulak Zutaten

  1. 1 Kilo Wilder Portulak
  2. 1 Kilo kleine Zucchini
  3. 1 Hähnchen, in Stücke geschnitten
  4. 2 Kartoffeln, in vier geschnitten
  5. 2-3 frische Tomaten, fein gehackt
  6. 1 große Zwiebel, fein gehackt
  7. ½ Tasse Rotwein
  8. 1 Tasse Olivenöl
  9. Salz
  10. Pfeffer, frisch gemahlen

 

Vorbereitung

Das Hähnchen und die Zwiebel mit dem Olivenöl hell anbräunen. Mit dem Wein ablöschen, 2 Tassen Wasser darübergießen, zudecken und ungefähr 35 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln und bei Bedarf noch ein wenig Wasser dazugeben und noch 15 Minuten zugedeckt weitergaren. Die Zucchini, den Wilden Portulak, die Tomaten, das Salz und den Pfeffer hinzufügen und den Topf schütteln, sodass das Gemüse mit dem Hähnchen gut vermischt wird. 25-30 Minuten schmoren lassen bis die Kochflüssigkeit verdampft ist und das Öl im Topf übrig bleibt. Das Essen lauwarm oder abgekühlt servieren.