Fleischgerichte

Zutaten

  1. 2-3 Kilo Lammfleisch, aus dem Rücken
  2. 1,5 Kilo Kultur-Rüben, fein gehackt
  3. 4 frische Zwiebeln, fein gehackt
  4. 2 Esslöffel Minze
  5. 1 Tasse pikanter Kefalograwièra Käse, gerieben
  6. 1 Esslöffel Paniermehl
  7. 2 Tassen Lammleber, fein gehackt
  8. 3 Esslöffel Olivenöl
  9. ½ Tasse trockener Weißwein
  10. Salz
  11. Pfeffer, frisch gemahlen

Für die Soße

  1. Saft von 1 Zitrone
  2. 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  3. 2 Esslöffel Olivenöl

Vorbereitung

In einer tiefen Pfanne die Zwiebeln im Olivenöl 2-3 Minuten sautieren. Die Lammleber dazugeben und weitere 5 Minuten unter ständigem Umrühren sautieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Wein ablöschen. Warten, bis die Kochflüssigkeit total aufgesagt ist und die Mischung völlig austrocknet.
Ganz abkühlen lassen, in eine tiefe Schüssel legen und mit den Kultur-Rüben, der Minze, dem Käse und dem Paniermehl vermengen. Den Lammrücken innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Mischung füllen. Mit einem weißen Zwirn umwickeln und zubinden und auf den Grillrost des Ofens legen. Bei 200 Grad 25 Minuten backen und regelmäßig mit einer aus Olivenöl, Zitrone und Knoblauch hergestellten Soße bestreichen.
Die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und noch 45 Minuten goldbraun backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, den Zwirn abnehmen, das Fleisch in Scheiben schneiden und warm servieren.